Q36.5 Salopette Lady L1 Vergrößern

Q36.5 Salopette Lady L1

Damen Trägerhose schwarz

Mehr Infos

200,00 €

inkl. 19% Mwst. zzgl Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage *

Die Königin der Kollektion. Keine unnötigen Details. Nichts Gewöhnliches. 160g. Ein völlig neues Erlebnis in der Geschichte der modernen Bibshorts für Damen. 

Die Salopette Lady L1 vermittelt ein völlig neues Tragegefühl und die Radfahrerin wird sofort bemerken, dass die Bibshorts nicht nur tadellos sitzen und ihren Körper gut stützen, sondern dass sie auch leichter und beständiger in die Pedale treten kann, und zwar aufgrund folgender Innovationen:
 

EINZIGARTIGE SCHNITTFÜHRUNG

die Salopette Lady L1 ist nach demselben Muster wie die Salopette L1 Essential nach einem völlig neuen ERGOGENISCHEN PRINZIP geschnitten, das durch geschickte Kalibrierung verschiedene, während der Fahrt in Anspruch genommene Muskelgruppen spezifisch unterstützt, wobei Säume auf ein Minimum beschränkt werden (zum Beispiel weist das Vorderteil keinen Saum auf, um die Aerodynamik zu verbessern.), wobei das Kleidungsstück zusätzlich völlig der weiblichen Anatomie Rechnung trägt.
 

EINZIGARTIGES MATERIAL

die Salopette Lady L1 ist in ihrer Gesamtheit aus italienischem 6,6 Polyamid hergestellt (ein Stoff, der schon bei 45 Medaillen bei der Londoner Olympiade 2012 mitgespielt hat), gewebt in vier verschiedenen Stärken, die an den jeweils optimalen Stellen eingesetzt werden, um maximale athletische Leistung zu garantieren. Die größte Materialdichte (Textilstärke Einschlagfaden horizontal 510, Einschlagfaden vertikal 620) befindet sich im Lendenwirbelteil der Shorts, wo dadurch die Stabilität und die Körperhaltung bei jedem Tritt in die Pedale begünstigt und gleichzeitig die Muskelermüdung in Grenzen gehalten wird. Alle anderen Stoffbahnen sind ähnlich kalibriert, und, in Verbindung mit der gering gehaltenen Anzahl bei den Shorts verwendeter Bahnen wird der Radfahrer dadurch besonders aktiv unterstützt. Aufmerksamen Fahrern wird es nicht entgehen, dass sie mehr Bewegungsfreiheit genießen, aufgrunddessen, dass die Beine durch die besondere VEKTORARTIGE DEHNBARKEIT (=VECTORIAL ELASTICITY)des Kleidungsstückes sozusagen gelenkt werden.

 

Die für das Material verarbeiteten Garne werden vor dem Webprozess einer wasserabweisenden Behandlung unterzogen (so dass ihre ‚natürliche‘ Struktur bewahrt bleibt), was sowohl die Trockenzeit als auch die Wasserresistenz verbessert und dies macht diese Bibshorts besonders geeignet für Regenwetter.

 

Im Gegensatz zu dem traditionell für die meisten hochqualitativen Bibshorts verwendeten Strickgewebe macht das außerordentlich dichtgewebte Nylon 6,6, das für die Salopette Lady L1 verwendet wurde, bei geringerem Gewicht das Kleidungsstück extrem strapazierfähig und verlängert damit dessen Lebensdauer beträchtlich.

 

 

EINZIGARTIGE HOSENTRÄGER

die Salopette Lady L1 hat ein völlig neues, firmeneigenes SCHLAUCHARTIGES TRÄGERSTYSTEM (=TUBULAR BRACE SYSTEM), was eine weichere und anatomisch gerechtere Passform mit sich bringt und gleichzeitig angenehmer im Tragen ist, da keine Nahtstelle auf dem Körper direkt aufliegt. Im Gegensatz zum Äquivalent für Herren sind die Träger strategisch X-förmig zu beiden Seiten des Körpers angebracht, um maximale Spannung zu bewahren ohne als störend in der Brustgegend empfunden zu werden.
 

EINZIGARTIGER EINSATZ

die Salopette Lady L1 verwendet eine besonders für Damen entworfene Version des ersten Fusion-Einsatzes auf der Welt, der auch für die Salopette L1 Essential angewandt wird.: Hier kommen sowohl eingenähte als auch thermisch-geformte Polstertechnologien in einem einzigen Einsatz zur Verwendung und beide vereinigen sich in diesem Design: 120kg des dichtesten offenzelligen Schaumstoffs werden zugeschnitten und dem vorderen Dammbereich angepasst, wo es am meisten auf Flexibilität und Atmungsaktivität ankommt, während weiche, vieldichtige, thermo-geformte Polster für die hintere Steißbeingegend zur Verwendung kommen, wo Flexibilität weniger wichtig ist als Polsterung und Stütze.
 

EINZIGARTIGES BEINSICHERUNGSSYSTEM

wir verwenden nicht den traditionellen elastischen Beinabschluss (der von den Radfahrern bei extremer Belastung als lästig empfunden werden kann), sondern einen sich weicher anfühlenden Polyamid-Elastanabschluss, der in die Innenseite der Beinöffnung eingenäht wird.
 


Bitte beachten Sie, dass die besondere für die Salopette Lady L1 verwendete EMANA® Webart bei den Hauptbeinteilen aus einer deutlich weicheren Materialqualität als bei der Herrenhose angefertigt ist. Dieser Stoff besteht aus